Unter der Nymphe versteht man einen Angelköder, der das Larvenstadium von Wasserinsekten imitiert. Nymphen werden vorwiegend beim Hegenefischen von Renken (auch Felchen oder Maräne genannt), Barsch, Forelle oder Saibling verwendet.

Die handgebundene Nymphen auf goldenen KAMASAN Haken sind in den Hakengrößen 12, 14 und 16 verfügbar. Durch die UV-Lackierung geht selbst nach häufigem Gebrauch der Glanz nicht verloren.

Neben der frei wählbaren Grundfarbe sind auch Streifen bzw. Rippen in Gold, Silber, Rot oder Schwarz an der Nymphe. Außerdem kann zwischen einem roten oder schwarzen Kopf gewählt werden.